Königswechsel in Billerbeck

Schützenfest der St. Johanni-Bruderschaft ab Freitag, 28. Juni

+
Der amtierende König Markus Plesker und seine Königin Lisa Bolte sowie die Ehrendamen Anja Plesker und Tanja Smits werden am Freitag, 28. Juni beim Festball gefeiert.

Billerbeck. Die Vorbereitungen bei der St. Johanni-Bruderschaft sind fast abgeschlossen. Am Donnerstag, 27. Juni, wird noch das Festzelt am Helker Berg ab 18.30 Uhr geschmückt - dann ist der Verein startklar für das diesjährige Schützenfest.

Los geht’s am Freitag, 28. Juni, um 17 Uhr mit dem Antreten des gesamten Schützenzuges. Der Treffpunkt ist die Firma Landmaschinen Stegemann. Danach beginnt um 18 Uhr die Messe in St. Johann mit musikalischer Begleitung des Blasorchesters Billerbeck. Die Kranzniederlegung am Ehrendenkmal findet anschließend statt. Das amtierende Königshaus wird dann bevor der neue Regent gesucht wird noch einmal gebührend gefeiert. Um 20.30 Uhr marschiert es in das Festzelt ein und feiert danach bei dem öffentlichen Festball zu der Musik der Band „Musica E“. Der Eintritt ist frei.

Der Samstag, 29. Juni, beginnt ab 8.30 Uhr mit dem Antreten des Schützenzuges am Parkplatz am Tennisplatz des VfL Billerbeck. Gemeinsam wird zunächst der König Markus Plesker abgeholt bevor dann gemeinsam um 10 Uhr das Frühschoppen im Vereinslokal Willi Dahl beginnt. Gegen 10.30 werden die Holzgewehre im Vereinlokal Dahl ausgegeben, damit dann um 11.30 das Antreten vor dem Dom auf der Bahnhofstraße beginnen kann. Zum Schmücken der Gewehre sollten Blumen mitgebracht werden. Der Schützenzug marschiert dann zu der Festwiese am Weihgarten wo das Königsschießen und außerdem eine Verlosung beginnt. Um circa 16.30 findet dann die Proklamation des neuen Regenten auf dem Johannischulplatz statt. Das frischgebackene Königshaus zieht vor eingeladenen Gästen um 20 Uhr in das Festzelt. Anschließend findet ein Öffentlicher Festball mit der Band „Musica E“ statt. Der Sonntag, 30. Juni, steht ganz unter dem Motto Familie. Das Kinderschützenfest mit Familientag mit Rahmenprogramm startet um 12 Uhr. Ausklingen lässt der Verein das Schützenfest am Montag, 1. Juli, mit einem gemütlichen Zusammensitzen sowie Preisschießen im Vereinslokal Dahl ab 11 Uhr.

Zusätzlich werden einige Jubilare geehrt: Goldkönig wäre in diesem Jahr der erste Präsident der Bruderschaft nach dem Krieg Paul Koebrügge mit Königin Maria Surmund und den Ehrendamen Maria Klaphake und Ursula Messing gewesen 1994 war der erster Zeltkönig und auch bislang jüngster König, der jetziger Vizepräsident Wolfgang Reichert mit Königin Elke Roxin und den Ehrendamen Manuela Berretz und Anja Schröder. Auch eine Diamantkönigin gibt es in diesem Jahr mit Elli Goerdereis haben. Diese war 1959 Königin beim zweiten Präsidenten und Bruder des Goldkönigs Fritz Koebrügge.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare