Neuer Matschspielplatz bei der Berkelbande. Tag der offenenTür am 14. September

+
Die Kinder der Berkelbande können kaum die Hände von der neuen Matschspielanlage lassen. Leiterin Petra Krois (Zweite von links), Karl-Heinz Thier (Dritte Person von rechts) von der Sparkasse und Marlies Leifken (Dritte von links) vom DRK Kreisverband Coesfeld freut es.

Billerbeck. Der Sommer neigt sich dem Ende zu – die letzten Sommertage nutzen die Kinder der Berkelbande jedoch noch bis zur letzten Sekunde aus. Auf die neue Matschspielplatzanlage der DRK Kita Berkelbande stürzten sie sich aufgeregt. Möglich wurde die Anschaffung durch die Sparkassenstiftung. Eine sinnvolle Investition findet Marlies Leifken vom DRK Kreisverband Coesfeld: „Auch ein Lerneffekt ist vorhanden, da die Kinder mit verschiedenen Materialien in Kontakt treten.“

Die Berkelbande ist noch recht neu: Vor einem Jahr startete die Kita mit zwei U-3 Gruppen à zehn Kinder. Mittlerweile besuchen 30 Kinder die Einrichtung. „Inzwischen haben wir uns, nun voll ausgestattet, im Souterrain der Geschwister-Eichenwald-Schule bestens eingelebt“, freut sich Kita-Leiterin Petra Krois. Wer einmal hineinschnuppern will, dem bietet sich bald die Gelegenheit. Am Samstag, 14. September, veranstaltet die Berkelbande von 15 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür. Vor Ort ist auch die DRK-Teddyklinik, in der jedes Kind sein Kuscheltier untersuchen und verarzten lassen kann. Möglich ist die Besichtigung eines Krankenwagens. Zusätzlich gibt es einen Fahrzeugparcours, Kuchen und Getränke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare