Jetzt elf Tische verfügbar

Neue Tischtennisplatten für die DJK Billerbeck

+
Die Tischtennisabteilung der Djk-Vfl Billerbeck bedankte sich bei der Sparkasse für die neuen Platten.

Billerbeck. Ab sofort können sich die 15 Mannschaften der Tischtennisabteilung der DJK-VfL Billerbeck an vier neuen Wettkampftischen messen. Gespendet wurden diese von der Sparkasse Westmünsterland.

„Wir wussten, dass der Bedarf da war und freuen uns, die Tischtennisabteilung mit den neuen Platten unterstützen zu können“, betont Christian Wolfgarten (links) von der Sparkasse Westmünsterland. Hermann Schulze Brock (Zweiter von links), Tischtennis-Abteilungsleiter, freut sich über die Unterstützung: „Durch die neuen Platten können noch mehr unserer Spieler zeitgleich trainieren. Insgesamt kommen wir jetzt auf elf Tische.“

Alle aufgebaut finden diese – zumindest bei den jüngeren Spielern – Platz in der kleineren Turnhalle der Gemeinschaftsschule Billerbeck. An fast jedem Tag der Woche trainieren die unterschiedlichen Tischtennisgruppen, wie zum Beispiel die von Trainer Stefan Ahler (Foto). Die Tischtennisabteilung hat in den letzten Jahren großen Zuwachs bekommen und Erfolge verzeichnet. So waren die Schülerinnen Lea und Frederike kürzlich bei den Westdeutschen Jugendmeisterschaften am Start.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare