Fit im Park

Ab Juli auch in Billerbeck zu finden: "Sport im Park"

+
Die Vereine SW Beerlage, DJK Billerbeck und SV Türme Billerbeck 97 beteiligen sich an Sport im Park.

Billerbeck. Nach Coesfeld, Dülmen und Nordkirchen startet nun mit Billerbeck eine vierte Stadt im Kreis Coesfeld das Sommerprogramm Sport im Park. „Bei einem runden Tisch in Billerbeck im Frühjahr wurde die Idee angesprochen. Da drei Vereine schnell Interesse zeigten und auch Marion Dirks und die Stadt Billerbeck hinter dem Projekt stehen, erfolgte die Durchsetzung ohne Probleme“, erläutert Alexander Bergenthal vom Kreissportbund Coesfeld. Als Location wurde die Wiese am Jugendzentrum Billerbeck gewählt.

Unverbindlich, ohne Anmeldung und kostenlos in verschiedene Sportangebote reinschnuppern, die von qualifizierten Trainern durchgeführt werden – das ist das Konzept von Sport im Park. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Training dauert circa eine Stunde. Freizeit- oder Sportkleidung sollte getragen, Getränk und Handtuch mitgebracht werden. Der Startschuss fällt in Billerbeck am 1. Juli. Bis zum 3. August läuft dann das Angebot. Der Verein SW Beerlage bietet am 1., 8., 15., 22. und 29. Juli „Fit for Fun – Laufen“ für Anfänger und Gruppenläufer an. Treffpunkt und Ende ist auf der Rasenfläche am Jugendzentrum. Im Mittelpunkt steht eine circa drei bis fünf Kilometer lange Jogging-runde „Rund um die Berkelquellen“.

„Functional Fitness“ wird bei der DJK Billerbeck am 2., 9., 23., und 30. Juli groß geschrieben. Geboten wird ein Ganzkörper-Workout, das neben Musikelaufbau auch gleichzeitig Koordination, Ausdauer und Beweglichkeit verbessern soll – und das ganz ohne Geräte, nur mit dem eigenen Körpergewicht. Auch bei dem Zumba Angebot des Vereins SW Beerlage am 11., 18. und 25. Juli von 18.30 bis 19.30 Uhr steht die Fitness zusammen mit Tanzelementen verschiedener Stile im Vordergrund.

Sport der anderen Art steht am 19. und 26. Juli ab 18.30 Uhr auf dem Programm: Die SV Türme Billerbeck veranstalten ein Simultanturnier im Schach und trainieren somit das Gehirn. Ein Mitglied des Schachvereins spielt dabei gleichzeitig gegen bis zu 20 Neueinsteiger und Schachinteressierte. Der Übungsleiter hat keine Zeit zum Nachdenken, vielmehr zieht er sofort. Zum Abschluss, am 3. August, findet ein Aktionstag Tanzen von 17 bis 21.30 Uhr statt. Dabei werden zunächst von 17 bis 18 Uhr unter dem Motto „Tanzspaß für Kids“ Kinder zwischen fünf und acht Jahren zur Musik in Bewegung gebracht. Anschließend, ab 18.30 Uhr, findet ein Salsa-Workshop statt. Bei dem Abend werden Grundschritte und erste Figuren bei der passenden Musik erlernt. Die Teilnehmer sollten paarweise erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare