Hausmittel

So bekommen Sie die verkrustete Unterseite der Bratpfanne sauber

Etwas Fett schwappt über den Rand - und schon ist die Unterseite der Pfanne verschmutzt.
+
Etwas Fett schwappt über den Rand - und schon ist die Unterseite der Pfanne verschmutzt.

Die Bratpfanne wird mit der Zeit ziemlich in Mitleidenschaft gezogen - auch die Unterseite. Ein Hausmittel hilft Ihnen beim Entfernen der Verkrustungen.

  • Beim Kochen wird die Bratpfanne oft an der Unterseite schmutzig.
  • Die Verkrustungen lassen sich oft schwer entfernen.
  • Ein Hausmittel aus Ihrem Küchenschrank sorgt für Abhilfe.

Ein, zwei leckere Schnitzel in der Pfanne gebraten - und schon sieht sie aus, als wäre eine Generalreinigung nötig. Während die meisten jedoch ihre Zeit dafür aufwenden, das Innere der Pfanne* von Verkrustungen und Angebranntem zu retten, vergessen viele, dass es oft auch die Unterseite trifft.

Schließlich kann schnell mal etwas vom Bratenfett über den Rand laufen und sich dort festsetzen. Nicht selten ist das Ergebnis eine über Wochen hinweg angereicherte braune Kruste an der Pfannenunterseite, die nicht nur unappetitlich aussieht, sondern auch zu einem höheren Energiebedarf führen kann, wenn das Essen dadurch länger braucht.

Bratpfanne reinigen: Dieses Hausmittel macht die Unterseite im Nu blitzsauber

Dieses Problem lässt sich immerhin relativ schnell lösen. Dazu brauchen Sie nur einen kurzen Blick in Ihren Küchenschrank werfen, denn dieses Helferlein sollte fast jeder zuhause haben: eine Tüte Backpulver.

Was eigentlich zum Backen gedacht ist, kann Sie nämlich auch vor einer dicken Kruste aus Lebensmittelresten und Fett an der Unterseite der Pfanne bewahren. Mischen Sie das Backpulver dazu einfach mit ein wenig Wasser und tragen Sie das Ganze auf die betroffenen Stellen auf. Anschließend lassen Sie es ein paar Stunden lang einwirken – danach sollten sich die Ablagerungen ohne Probleme, höchstens ein wenig Muskelschmalz, entfernen lassen.

Auch interessant: In fünf simplen Schritten zum sauberen Backblech - so funktioniert's.

Backpulver-Alternative: Mit diesem Hausmittel lässt sich die Pfanne reinigen

Anstatt von Backpulver können Sie im Übrigen auch eine Paste aus Natron und Wasser mischen. Der Hauptbestandteil, der Backpulver zum geeigneten Reinigungsmittel* macht, ist nämlich das enthaltene Natron. Darum wirkt Natron in der Regel genauso gut - wenn nicht besser - als Backpulver. Beide werden gleich angewendet.

Lesen Sie auch: So befreien Sie Ihr Ceranfeld kinderleicht von Verschmutzungen.

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare