Archiv – Wohnen

Verwelktes abschneiden: Wichtigster Tipp für lange Blüte

Verwelktes abschneiden: Wichtigster Tipp für lange Blüte

Zum einen sehen verwelkte Blüten nicht schön aus. Zum anderen rauben sie der Pflanze Energie. Es kann also nur eine Maßnahme geben: Abschneiden.
Verwelktes abschneiden: Wichtigster Tipp für lange Blüte
Beleidigende SMS vom Vermieter: Grund für Schmerzensgeld?

Beleidigende SMS vom Vermieter: Grund für Schmerzensgeld?

Sein Ex-Vermieter beschimpfte ihn per SMS als "Schweinebacke", "asozialen Abschaum" und "Lusche allerersten Grades" - für Schmerzensgeld reicht das nach höchstrichterlichem Urteil aber nicht.
Beleidigende SMS vom Vermieter: Grund für Schmerzensgeld?
Fördert Tomaten-Ernte: Wöchentlich Seitentriebe abbrechen

Fördert Tomaten-Ernte: Wöchentlich Seitentriebe abbrechen

Mancher Hobbygärnter ist fest davon überzeugt, dass Ausgeizen sinnvoll ist. Bei Tomatenpflanzen soll das Entfernen von Seitentrieben Wunder wirken.
Fördert Tomaten-Ernte: Wöchentlich Seitentriebe abbrechen

Weinfleck auf Sofa: Sofort mit Neutralseife entfernen

Damit von der Feier kein unschöner Sofa-Fleck übrig bleibt, sollte verschütteter Alkohol sofort entfernt werden. Welcher Reiniger dabei am besten hilft, erklärt die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel.
Weinfleck auf Sofa: Sofort mit Neutralseife entfernen

Das macht Eindruck: Beetnachbarn für Rosenblüten

Im Garten sehen abgestimmte Blühgruppen, die zu verschiedenen Jahreszeiten Akzente in den Garten bringen, gut aus. Mit dem entsprechende Partner können Hobbygärtner Rosen besonders gut zur Geltung bringen.
Das macht Eindruck: Beetnachbarn für Rosenblüten

Erbsen in neuem Gewand: Blaue Kaiserschote wird grün

Grüne Erbsen kennt jeder - nun gibt es jedoch auch blaue Vertreter. Man kann sie auch roh essen. Gekocht wechselt die Blazue Kaiserschote ihre Farbe wieder in grün.
Erbsen in neuem Gewand: Blaue Kaiserschote wird grün

Beetschwestern: Petunien und Zauberglöckchen

Die Unterschiede sind für Laien kaum zu sehen: Petunien und Zauberglöckchen ähneln sich sehr, fast wie zweieiige Zwillinge. Und nicht nur das: Sie mögen beide auch sonnige Standorte und haben ähnliche Ansprüche ans Gießen und Düngen.
Beetschwestern: Petunien und Zauberglöckchen

Kopie oder Original? Staubsaugerbeutel im Test

Das Original ist meist teurer. Doch funktionstüchtig sind auch die Kopien. Ein Test von Staubsaugerbeuteln zeigt: Fremdgehen kann sich lohnen.
Kopie oder Original? Staubsaugerbeutel im Test

Nicht bei Hitze: Pflanzenschutzmittel versprühen

Nicht nur Pflanzen mögen die Sommerwärme, auch die Schädlinge. Daher haben viele Gartenbesitzer nun mit einem starken Schädlingsbefall zu kämpfen. Wer es mit herkömmlichen Pflanzenschutzmittel versucht, sollte dabei auf die Temperatur achten.
Nicht bei Hitze: Pflanzenschutzmittel versprühen

Darum bleibt Strom für den Kunden teuer

An der Strombörse sind die Preise schon lange im Tiefflug. Aber viele Endkunden müssen für ihre Energie weiter tief in die Tasche greifen. Das liegt unter anderem am teuren Ausbau der Netze.
Darum bleibt Strom für den Kunden teuer

Achtung bei Küchenmaschinen: Anzahl der Anschlüsse wichtig

Wofür brauche ich eine Küchenmaschine? Wie viel Anschlüsse brauche ich? Welche Mengen verarbeite ich? Wer sich ein solches Teil anschaffen will, sollte sich entsprechende Gedanken machen.
Achtung bei Küchenmaschinen: Anzahl der Anschlüsse wichtig

Sonniges Plätzchen: So wird der Majoran würziger

Wer den typischen Geschmack von Majoran schätzt, sollte ihm als Gartenpflanze einen möglichst sonnigen Standort bescheren. Dann steigt sein Gehalt an ätherischen Ölen.
Sonniges Plätzchen: So wird der Majoran würziger

Mietrecht: Undichte Fenster im Altbau

Es zieht, die Fenster sind undicht oder lassen sich nur schlecht schließen. Geht es um einen Altbau, ist eine Mietminderung nicht immer möglich.
Mietrecht: Undichte Fenster im Altbau

Hausbau mit 50 plus: Tipps für altersgerechte Gebäude

Im Alter und nach dem Auszug der Kinder bleiben viele Senioren in einem viel zu großen Haus zurück, um das man sich kümmern muss. Wie wäre es da mit dem Bau eines neuen, kleineren Häuschens?
Hausbau mit 50 plus: Tipps für altersgerechte Gebäude

Blumenpflege: Gartenrosen bis Ende Juli düngen

Wildtriebe rauben Gartenrose Nährstoffe und Wasser. Deshalb sollten sie entsprechend zurückgeschnitten werden. Auch düngen hilft einer Rose, zu wachsen. Allerdings nicht über das ganze Jahr.
Blumenpflege: Gartenrosen bis Ende Juli düngen

Streichtipp: Lack im Kreuzgang auftragen

Beim Lackieren läuft der Ungeübte oft Gefahr, die Farbe zu dick oder zu unordentlich aufzutragen. Daher empfiehlt sich die sogenannte Kreuzgangtechnik mit möglichst dünner Lackschicht.
Streichtipp: Lack im Kreuzgang auftragen

Gericht: Baulärm Grund für Mietminderung

Wer direkt neben einer Baustelle wohnt, muss eine erhöhte Lärmbelastung nicht folgenlos hinnehmen. Einem Gerichtsurteil zufolge kann die Miete in einem solchen Fall geändert werden.
Gericht: Baulärm Grund für Mietminderung

Zum Einzug verpflichtet? Wie Mieter Wohnungen nutzen dürfen

Wer eine Wohnung mietet, will darin wohnen. Muss er aber nicht. Er kann die Wohnung leer stehen lassen oder als Lager für Krimskrams nutzen - solange regelmäßig Miete bezahlt wird.
Zum Einzug verpflichtet? Wie Mieter Wohnungen nutzen dürfen

Grüne Möbel im Trend: Die Farbe der Natur fürs Wohnzimmer

Stühle, Sofas, Teppiche und Küchen - sie alle gibt es aktuell in den unterschiedlichsten Grün-Varianten. Der Grund für den Trend liegt in der überwiegend beruhigenden Wirkung der Farbe.
Grüne Möbel im Trend: Die Farbe der Natur fürs Wohnzimmer

Architekturtrend: Energetisches Sanieren

Zum Tag der Architektur am 25. und 26. Juni öffnen Traumhäuser ihre Türen. Gerade für jene, die einen Hausbau oder -kauf und den Umbau planen, ist das eine Chance, sich Ideen abzuschauen. Ernst Uhing, Präsident der Architektenkammer NRW, verrät im …
Architekturtrend: Energetisches Sanieren

Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Spritzer direkt vom Grill sind im Sommer keine Seltenheit. Wer helle Kleidung und Tischdecken wieder sauber haben will, sollte auf Vorbehandlung setzen - zum Beispiel mit Gallseife.
Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Für viele Früchte im Garten hat die Erntezeit begonnen. Auch die Johannisbeeren sollten bald genießbar sein. Ist der Strauch abgeerntet, ist die Arbeit jedoch noch nicht erledigt. Denn jetzt muss die Pflanze richtig beschnitten werden.
Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Viele tausend Fahrräder müssen jedes Jahr von Gittern und Pfeilern entfernt werden, weil ihre Eigentümer sie auch nach Wochen und Monaten nicht abholen. Der Schrottplatz ist dann meist die Endstation. Dabei gibt es Alternativen.
Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Tipps zum Putzen: "Kraftvolle" Reiniger meiden

Es klingt zunächst vertrauenserweckend. Doch sogenannte "kraftvolle" Reiniger sind in der Regel recht aggressiv und auch für den normalen Hausgebrauch gar nicht erforderlich.
Tipps zum Putzen: "Kraftvolle" Reiniger meiden

Fliegenbefall vorbeugen: Zu Ende Juni noch Frühmöhren säen

Möhren lassen sich gut selbst ziehen. Im Juni ist eine gute Zeit, um sich noch einmal an eine Aussaat zu wagen. Die späte Herangehensweise hat durchaus Vorteile.
Fliegenbefall vorbeugen: Zu Ende Juni noch Frühmöhren säen

Grüner Sichtschutz: Einjährige Kletterer für Balkone

Die schlechte Nachricht vorweg: Sie werden im Herbst wieder absterben. Aber einjährige Kletterpflanzen schaffen es dafür, im Frühling und Sommer rasend schnell Balkongeländer und Gerüste zu begrünen und einen blühenden Sichtschutz zum Nachbarn zu …
Grüner Sichtschutz: Einjährige Kletterer für Balkone

Fördert die Herbst-Blüte: Schnitt des Rittersporns im Juni

Sie sind blau-violett, rosafarben oder weiß: Die Blüten des Rittersporns. Derzeit sind sie der Hingucker im Staudengarten. Was für die Pflege wichtig ist:
Fördert die Herbst-Blüte: Schnitt des Rittersporns im Juni

Gießen im Gemüsebeet: Lieber 14 Liter auf einmal

Der Sommer ist da - und mit ihm ein paar heiße Tage. Jetzt muss der Hobbygärtner seine Pflanzen zuverlässig mit Wasser versorgen. Doch einfach nur zu geben, kann auch falsch sein: In der Hitze verdunstet sonst viel Wasser, bevor es die Wurzeln …
Gießen im Gemüsebeet: Lieber 14 Liter auf einmal

Grillkäse auf dem Grill

Grillkäse auf dem Grill

Schädlinge im Haus: Kreide unterbricht Ameisenstraße

Auch wenn Ameisen als fleißige, staatenbildende Tiere einen guten Ruf beim Menschen genießen: Im Haus sind sie dann doch nicht gern gesehen. Kreide oder auch Zitronensaft helfen beim Umlenken von Ameisenstraßen.
Schädlinge im Haus: Kreide unterbricht Ameisenstraße

Mit gelben Margeriten: Wandelröschen kombinieren

Das Wandelröschen macht seinem Namen alle Ehre: Die Blüten der buschigen Kübelpflanze wandeln nach dem Aufblühen ihre Farbe. Oft starten sie in Gelb oder Orange und verfärben sich langsam zu Rot oder Violett. Wie man sie kombinieren kann:
Mit gelben Margeriten: Wandelröschen kombinieren

Erdfloh-Befall: Im Hochsommer besser kein Rucola anbauen

Rucola ist nicht jedermanns Geschmack. Der Erdfloh aber steht total auf ihn. Das müssen Hobbygärtner derzeit erfahren: Der Käfer frisst kleine Löcher in die Blätter.
Erdfloh-Befall: Im Hochsommer besser kein Rucola anbauen

Solaranlagen nachrüsten: Wann lohnen sich Batteriespeicher?

Nur rund 30 Prozent des Stroms, den eine Solaranlage auf dem Hausdach produziert, wird direkt im eigenen Haushalt benutzt. Der Rest landet oft im öffentlichen Stromnetz, aber das bringt kaum noch Geld ein.
Solaranlagen nachrüsten: Wann lohnen sich Batteriespeicher?

Ein Pudel im Kampf gegen den Schimmel

Pudel Java ist ein Spürhund - ein ganz besonderer: Denn sie ist nicht auf Drogen oder Sprengstoff spezialisiert. Trotzdem kann sie helfen, Gesundheitsgefahren zu entdecken.
Ein Pudel im Kampf gegen den Schimmel

Schwimmen auf engem Raum: Pools in kleine Gärten bauen

Oft bleibt in kleinen Gärten scheinbar nur Platz für ein Planschbecken. Doch das täuscht: Auch hier lassen sich kleine Schwimm- oder Tauchbecken bauen. Doch der Planungsaufwand und die Kosten können höher sein.
Schwimmen auf engem Raum: Pools in kleine Gärten bauen