Sony hat mitgedacht

PS5: Sogar die Verpackung hat ein praktisches Feature

ps5 playstation sony konsole karton
+
Spieler sollten die Verpackung der PS5 noch nicht gleich entsorgen.

Sony hat nicht nur die Playstation 5 mit allerlei neuartigen und nützlichen Funktionen ausgestattet. Sogar die Verpackung enthält ein sehr hilfreiches Feature.

  • Die Verpackung der Playstation 5 sollten Spieler nicht gleich wegschmeißen.
  • Sie enthält nämlich eine Anleitung zum Datentransfer von der PS4.
  • Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten zur Datenübertragung von der PS4 zur PS5.

Die Next-Gen-Playstation ist mit vielen neuen Features bespickt ist. Dazu zählen unter anderem die überarbeitete Benutzeroberfläche* oder das erweiterte haptische Feedback des DualSense-Controllers*. Doch nicht nur die Konsole und der Controller verfügen über nützliche Funktionen – auch die Verpackung bietet Spielern, die von der PS4 auf die PS5 umsteigen, eine äußerst nützliche Information.

PS5-Box verrät, wie PS4-Daten und -Spielstände übertragen werden

Viele Tester hatten bereits vor dem Release eine PS5 von Sony erhalten. Das erste, was ihnen auffiel, war die Größe der PS5-Box, die wirklich riesig ausfällt. Das war allerdings zu erwarten, da die Konsole selbst gigantische Maße hat. Den Testern ist ein bei näherer Begutachtung noch ein interessantes Detail an der Verpackung aufgefallen: Auf der Unterseite der Verpackung befindet sich nämlich ein praktischer Leitfaden für die Datenübertragung von einer PS4 auf eine PS5.

Passend zum Thema: PS5: Kann man digital gekaufte PS4-Spiele übertragen?

PS5: Diese drei Möglichkeiten zur Datenübertragung von der PS4 gibt es

Auf der Box werden drei Möglichkeiten zum Datentransfer beschrieben:

  • Über den Anschluss der PS4 sowie der PS5 an dasselbe Netzwerk,
  • über einen externen Speicher (werblicher Link),
  • oder über die Anmeldung der PS5 beim Playstation Network, über das sich Spielstände, Trophäen sowie Profil- und Freundesinformationen übertragen lassen.

Lesen Sie auch: PS5: Kann ich meine PS4-Spiele auf Next-Gen für PS5 upgraden?

PS5 erst 2021 dauerhaft erhältlich

Sony weiß schon seit einer Weile, dass das Thema Abwärtskompatibilität für Playstation-Fans sehr wichtig ist. PS4-Besitzer wollen ihre Games auf der PS5 weiterhin spielen können. Deshalb hat Sony garantiert, dass bis auf ein paar Ausnahmen alle PS4-Titel auf der neuen Konsole spielbar sein werden.

Das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist, dass die PS5 zum Release-Zeitfenster nur sehr eingeschränkt verfügbar ist. Bestellungen sind nur sehr beschränkt möglich. Voraussichtlich wird die Konsole erst 2021 dauerhaft erhältlich sein. Auch in den Ladengeschäften wird sie vorerst nicht verfügbar sein. Ein Besuch bei Saturn, Media Markt und Co. kann man sich zum Release-Tag also sparen. (ök) *tz ist Teil des bundesweiten Ippen-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: PS5: Kühlt die Playstation 5 schlechter, wenn sie waagrecht liegt? Sony klärt auf.

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So heiß ersehnt war wohl kaum ein anderes Spiel in der Geschichte: "Cyberpunk 2077" von den "The Witcher"-Machern CD Projekt Red. Im April 2020 ist es endlich soweit und die Fans können in Night City eintauchen. An ihrer Seite steht jemand ganz besonderes: Johnny Silverhand, gespielt und gesprochen von Keanu Reeves.
Fünf Jahre nach den Ereignissen von "The Last of Us", schlüpfen Spieler in "The Last of Us Part 2" wieder in die Rolle von Ellie. Mittlerweile haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wymoning niedergelassen. Doch ein Unglück reißt Ellie aus der Idylle.
2016 schaffte Bethesda mit dem Remake von "Doom" einen Neustart der Serie. Im März 2020 geht der Doomguy in "Doom Eternal" wieder auf Dämonenjagd. Die Kreaturen des Bösens haben die Erde überrannt und nur der Doomguy kann die Welt noch retten.
Schon 23 Jahre hat "Final Fantasy VII" auf dem Buckel. Zeit für ein Remake dachte sich Entwickler Square Enix. Fans des RPGs können in verbesserter Grafik nochmal die packende Story von "Final Fantasy VII" erleben.
"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare