Ab sofort bestellbar

Porsche 911 Turbo: Endlich unter dieser magischen Zeit beim Standardsprint

Fahraufnahme eines Porsche 911 Turbo von schräg vorn
+
Als Coupé kostet der Porsche 911 Turbo mindestens 180.800 Euro.

Der Porsche 911 Turbo ist nun wieder als Coupé und Cabriolet bestellbar. Er ist leistungs- und spurtstark wie nie zuvor. Das hat allerdings auch seinen Preis.

Stuttgart – Nach der Einführung des 911 Turbo S im Frühjahr legt Porsche* nun den 911 Turbo nach. Der Sportwagen fährt wie gehabt als Coupé oder Cabrio vor. Der 3,8-Liter-Sechszylinder-Boxer leistet jetzt 427 kW/580 PS, 30 kW/40 PS mehr als in der Vorgängergeneration und erreicht damit die Leistungswerte des vorigen Turbo S. (Porsche 911 GT2 RS: Beim Topmodell stammt dieses Teil aus dem 3D-Drucker*)

Den Standardsprint absolvieren die Turbo-Versionen in 2,8 Sekunden, während sich der Vorgänger noch 0,2 Sekunden mehr Zeit gönnte. Das maximale Drehmoment liegt um 40 Newtonmeter erhöht bei 750 Newtonmeter, die Höchstgeschwindigkeit bei 320 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt über das Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK). Den Verbrauch gibt Porsche mit 11,1 Liter (Coupé) und 11,3 Liter (Cabrio) an. Lesen Sie auf 24auto.de mehr zum neuen Porsche 911 Turbo* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare