Archiv – Kultur

Oberhausen zeigt Goosens „So viel Zeit“

Oberhausen zeigt Goosens „So viel Zeit“

Von Ralf Stiftel -  OBERHAUSEN Wenn Jürgen Sarkiss endlich ans Mikro tritt und „Child In Time“ von Deep Purple anstimmt, dann kommt richtig Leben ins Theater Oberhausen. Der Mann hat eine authentische Rockstimme, er hat das Charisma des Frontmanns, …
Oberhausen zeigt Goosens „So viel Zeit“
Beatsteaks im FZW: Bei uns Tickets gewinnen!

Beatsteaks im FZW: Bei uns Tickets gewinnen!

DORTMUND - Das Musikmagazin "Visions" wird 25 Jahre alt, und der Startschuss zu den Feierlichkeiten fällt am Wochenende im Dortmunder FZW mit Clubkonzerten von Casper, Antemasque und den Beatsteaks. Für zwei davon verlosen wir hier noch einmal zwei …
Beatsteaks im FZW: Bei uns Tickets gewinnen!
Bizarr: Mörder Charles Manson als Musical-Star

Bizarr: Mörder Charles Manson als Musical-Star

Hamburg - Mit Charles Manson macht das Thalia-Theater einen verurteilten Mörder zum Helden eines Musicals. Der Inszenierung gelingt es nicht, eine kritische Distanz zu dessen Taten einzunehmen.
Bizarr: Mörder Charles Manson als Musical-Star

„Verborgene Chronik“: kollektives Tagebuch aus dem Kriegsjahr 1914

Von Ralf Stiftel Manchen ging es gut im Weltkrieg. Max Schmidt, Feldpostsekretär, zum Beispiel lobt am 14. Dezember 1914, seinem Geburtstag, die Unterbringung in Douai: „Wir wohnen ja in einem feinen Haus, und zum feinen Haus gehört auch ein …
„Verborgene Chronik“: kollektives Tagebuch aus dem Kriegsjahr 1914

„Monet, Gauguin, van Gogh ... Inspiration Japan“ im Museum Folkwang

Von Ralf Stiftel ESSEN - In leuchtenden Farben umspielt der Kimono den Körper der Frau, die den Betrachter über ihre Schulter anblickt. Sie steht auf flammend gelbem Grund, den ein kraftvoll gestalteter Rahmen hält, eine Schilflandschaft mit …
„Monet, Gauguin, van Gogh ... Inspiration Japan“ im Museum Folkwang

Boris Charmatz zeigt die Choreografie „manger“ bei der Ruhrtriennale

Von Edda Breski BOCHUM - Salat ohne Dressing: Mehr isst ein Tänzer nicht, zumindest sehen viele danach aus. Natürlich ist das in den meisten Fällen nicht so einfach, dennoch ist Essen, nicht nur für Tänzer, ein heikles Thema. Der französische …
Boris Charmatz zeigt die Choreografie „manger“ bei der Ruhrtriennale

Robert Teufels geerdeter „Urfaust“ in Münster

Von Ralf Stiftel MÜNSTER - Dieser Faust stürmt auf die Bühne, rüttelt an dem rahmenartigen Aufbau, hängt einige Bretter aus. Auseinandernehmen, um zu verstehen. Dann stellt er sich auf, holt tief Luft, explodiert in den berühmten Monolog des …
Robert Teufels geerdeter „Urfaust“ in Münster

Neue CD: Stefano Bollani: Joy In Spite Of Everything

Stefano Bollani: Joy In Spite Of Everything (ECM). Stefano Bollani beherrscht einfach alles. Mit dem luftigen Calypso „Easy Healing“ tänzelt der 1972 in Mailand geborene Pianist in seine aktuelle CD.
Neue CD: Stefano Bollani: Joy In Spite Of Everything

Frank Behnke inszeniert Tschechows „Platonow“ am Theater Münster

Von Edda Breski MÜNSTER - Von den Toten Hosen stammt die Songzeile: „Kein Alkohol ist auch keine Lösung/Es würde gehn, doch es geht nicht gut“. Am Theater Münster inszeniert Frank Behnke das frühe Tschechow-Drama „Platonow“ als alkoholgeschwängerte …
Frank Behnke inszeniert Tschechows „Platonow“ am Theater Münster

Stephan Kimmig inszeniert in Bochum Tschechows „Onkel Wanja“

Von Ralf Stiftel BOCHUM - Mongolenlang flattern die beiden Zipfel von Astrows Bart herunter. Er sagt es ja auch: „Wie lang mein Schnurrbart gewachsen ist...“ Und Stephan Kimmig, viel gepriesener Hausregisseur des Deutschen Theaters Berlin, lässt …
Stephan Kimmig inszeniert in Bochum Tschechows „Onkel Wanja“

Volker Löschs Deutung der „Odyssee“ in Essen

Von Rolf Pfeiffer Essen - Vorn auf der Bühne sitzt eine übermütige Gruppe weiß gekleideter Männer und Frauen um den Tisch herum, isst, trinkt und schwadroniert – stets im Chor – über ihre Reise, die andauert, weil sie sich ziemlich verpeilt haben. …
Volker Löschs Deutung der „Odyssee“ in Essen

Fazil Say spielt in Dortmund „Gezi Park“

Von Edda Breski DORTMUND -  Es gibt nicht viele Künstler, die sich trauen, so ausgesprochen politisch zu sein wie Fazil Say. Es steht auch viel auf dem Spiel: das Wohlwollen von Politikern und Geldgebern, vielleicht noch stärker die Zuneigung der …
Fazil Say spielt in Dortmund „Gezi Park“

Festival „Mord am Hellweg“ startet in Unna

Von Carmen Möller-Sendler UNNA - „Circus Criminale, das erste Zuchthaus am Platz, Fritz Eckenga“ meldet sich der Uniformierte am Telefon. „Ich bin ja nur der Schließer“, erklärt er dem Publikum. In diesem Knast gibt es einen Trakt, in dem Autoren …
Festival „Mord am Hellweg“ startet in Unna

Beim Münster-„Tatort“ ermitteln Boerne und Thiel im Gesundheitswesen

Von Ralf Stiftel Die Leberwerte machen Professor Boerne Sorgen. Könnte da ein Tumor heranwachsen? Da weist er sich doch gleich mal selber ein zu einer „Routineuntersuchung“ bei seinem Kollegen und alten Freund Professor Thorman. Schließlich ist er …
Beim Münster-„Tatort“ ermitteln Boerne und Thiel im Gesundheitswesen

Das prinz regent theater Bochum zeigt „Orest“

Von Rolf Pfeiffer Bochum - Ein König, eine Königin, eine Tochter – der größte Teil des Personals steht schon am Bühnenrand, wenn das Publikum eintrifft. Nur einige Papierbahnen, die auf dem Boden liegen oder von der Decke hängen, deuten die …
Das prinz regent theater Bochum zeigt „Orest“

Die Villa Wessel zeigt Herbert Zangs

Von Marion Gay ISERLOHN - Blaue Streifen durchziehen das Blatt. Mal verdickt die Farbe zu den Rändern, klumpt, wird dann wieder fast transparent. Die Papierarbeit (1957) von Herbert Zangs erinnert an traditionellen Blaudruck. Entstanden ist sie in …
Die Villa Wessel zeigt Herbert Zangs

Landesmuseum in Münster eröffnet seinen Neubau

Von Ralf Stiftel MÜNSTER - Die eine trägt stolz die Himmelskrone. Andere haben ein Kopftuch übergeworfen. Oder ihr Haar fällt offen. Im guten Dutzend sitzen die Marien vor dem Betrachter, eine regelrechte Versammlung, jede mit dem Christuskind auf …
Landesmuseum in Münster eröffnet seinen Neubau

Dortmunds Philharmoniker huldigen „Helden“

Von Edda Breski DORTMUND - Mit den Helden ist es eine gefährliche Sache: Meist entscheidet der Erfolg über das Heldentum. Glorioses Scheitern ist auch noch akzeptiert, aber über viele geschlagene Helden fährt die Geschichte hinweg. Die Dortmunder …
Dortmunds Philharmoniker huldigen „Helden“

Das zeichnerische Werk des US-Minimalisten Fred Sandback in Bottrop

Von Ralf Stiftel BOTTROP - Manche Bildhauer brauchen Tonnen von Bronze oder Stahl oder Stein für ihre Skulpturen. Fred Sandback ging zu Walmart und kaufte eine Rolle Acrylgarn. Sein Werk „Untitled“ von 1987 besteht aus zwei Fäden, die ineinander …
Das zeichnerische Werk des US-Minimalisten Fred Sandback in Bottrop

Klaus Gehre inszeniert in Dortmund „Minority Report“ als rasanten Live-Film

Von Ralf Stiftel DORTMUND - So einfach geht Zeitreise: Vier Schauspieler stehen hinter mannshohen Schaumstoffzahlen. 2014. Die 1 und die 4 tauschen die Plätze. Und wir befinden uns im Jahr 2041, der Epoche von „Precrime“, der Einrichtung, die Morde …
Klaus Gehre inszeniert in Dortmund „Minority Report“ als rasanten Live-Film