Archiv – Kultur

Ausstellung „MannsBilder“ auf Haus Opherdicke

Ausstellung „MannsBilder“ auf Haus Opherdicke

Von Ralf Stiftel ▪ HOLZWICKEDE–In schweren Pinselstrichen hat Conrad Felixmüller 1923 das Gesicht Hermann Kühns modelliert. Nichts beschönigte der Künstler, unterschlug keine Falte, nicht das hängende Augenlid und den Tränensack. Der Mann hat …
Ausstellung „MannsBilder“ auf Haus Opherdicke
„Life and Times 2“ bei der Ruhrtriennale

„Life and Times 2“ bei der Ruhrtriennale

Von Edda Breski ▪ ESSEN–Also, da war dieser Tag. Der „Jungs-jagen-Mädchen-Tag“. Und plötzlich sind sie irgendwie alle voll durchgedreht. „Also, oh mein Gott, es war wie der,Herr der Fliegen‘“, erzählt die junge Frau, aber ganz so dramatisch ist der …
„Life and Times 2“ bei der Ruhrtriennale
Spektakuläre Schau „1912 – Mission Moderne“ im Wallraf-Richartz-Museum

Spektakuläre Schau „1912 – Mission Moderne“ im Wallraf-Richartz-Museum

Von Ralf Stiftel ▪ KÖLN–Bei dieser Ausstellung ist Erfolg garantiert: Allein 15 van Goghs sind ausgestellt, sechs von Cézanne, fünf von Gauguin und zwei frühe Picassos. Und das Wallraf-Richartz-Museum zeigt Hauptwerke, von van Gogh zum Beispiel das …
Spektakuläre Schau „1912 – Mission Moderne“ im Wallraf-Richartz-Museum

Neue CD: The Specials: More... Or Less

The Specials: More... Or Less (Chrysalis/EMI). Es war das neue Ding 1979: England wollte ein wenig mehr hören als die drei Akkorde des Punk, und mit der New Wave eroberte auch Ska die Charts.
Neue CD: The Specials: More... Or Less

Ausstellung zum 100. Geburtstag von Emil Schumacher

Von Ralf Stiftel ▪ HAGEN–Das Bild hat die archaische Wucht einer Höhlenmalerei. Ganz grob scheint der Umriss eines Stiers oder eines Pferdes auf eine Felswand geschmiert. Deutlich erkennt man den schweren, tiefschwarzen Farbbrei. Das grelle Rot der …
Ausstellung zum 100. Geburtstag von Emil Schumacher

Neue CD: Keith Jarrett: Sleeper

Keith Jarrett: Sleeper (ECM). Diese Platte ruhte drei Jahrzehnte lang in den Archiven, und man fragt sich, warum. Am 16.
Neue CD: Keith Jarrett: Sleeper

Tanzstücke von Anne Teresa de Keersmaeker bei der Ruhrtriennale

BOCHUM ▪ Acht Jahre alt war Catheline, Tochter Karls V. von Frankreich, da pries der Komponist Solage die Anmut dieser „Passionsblume der Schönheit“. Das Ensemble graindelavoix singt die Ballade aus dem 14. Jahrhundert. Auf dem Boden liegt eine …
Tanzstücke von Anne Teresa de Keersmaeker bei der Ruhrtriennale

Neue CD: Hannes Wader: Nah dran

Hannes Wader: Nah dran (Mercury/Universal). Mit 70 darf man sich singend wundern: „Dass wir so lang leben dürfen, Schnäpse kippen, Rotwein schlürfen, feurig würzen, Biere stürzen, prassend unser Leben kürzen...“ Hannes Wader legt mit „Nah dran“ ein …
Neue CD: Hannes Wader: Nah dran

Rockmusik zur Stadionwurst: Peppers & Co. auf Schalke

GELSENKIRCHEN - Fußballstadien und Sommerfestivals haben auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun. Am Samstag trafen beide in Gelsenkirchen aufeinander. Auf Schalke servierten Rockgrößen harte Klänge zum Stadionpils. Und das Ruhrgebiet …
Rockmusik zur Stadionwurst: Peppers & Co. auf Schalke

Kein edler Wilder: Zum 100. Geburtstag von Tarzan

Von Ralf Stiftel ▪ CHICAGO–Der Hüne im Lendenschurz setzt den Fuß auf den toten Löwen, beugt den Oberkörper zurück und stößt seinen gellenden Schrei aus. Dieses Bild gehört zum Kernbestand der Popkultur. Tarzan, der Dschungelheld, schwingt sich vor …
Kein edler Wilder: Zum 100. Geburtstag von Tarzan

Taufen in der Gebläsehalle: Romeo Castelluccis „Folk“

Von Ralf Stiftel ▪ DUISBURG–Nebel wabert in der Halle und Sphärenklänge. Ein Schwimmbecken mit aufblasbaren Wänden füllt den 50 Meter langen Raum fast völlig aus. Im Wasser steht ein grauhaariger Mann in Alltagskleidung.
Taufen in der Gebläsehalle: Romeo Castelluccis „Folk“

Rock im Pott auf Schalke 2012

Rock im Pott auf Schalke 2012

Jérome Bels „Disabled Theater“ bei der Ruhrtriennale

Von Ralf Stiftel ▪ ESSEN–Zögerlich erhebt sich Lorraine. Die untersetzte Frau im T-Shirt wendet sich erst zur Stuhlreihe, streckt den Arm aus nach Remo, aber der bleibt sitzen. Doch dann gibt sie sich ganz der Musik von Abba hin. Sie dreht sich, …
Jérome Bels „Disabled Theater“ bei der Ruhrtriennale

Freddy Langers Schlafbrillenfotos in Münster

Von Marion Gay ▪ MÜNSTER–Kokett lüpft Iris Berben die Schlafbrille und lächelt in die Kamera. Andy Warhol hält seine Schlafbrille mit spitzen Fingern vors Gesicht und lässt das Gummiband übers Kinn baumeln. Unter dem Titel „Lost Faces“ zeigt das …
Freddy Langers Schlafbrillenfotos in Münster

Doppelausstellung „Fluxus“ und „Sounds like Silence“ in Dortmund

Von Ralf Stiftel ▪ DORTMUNd–In der Ecke stehen Besen, Eimer und Wischlappen. Am Besenstiel hängt ein Schild: „Bin in 10 Minuten zurück, Mona Lisa.“ So kann George Brecht jedem Museum seine Gioconda verschaffen, ohne dem Louvre etwas zu nehmen: als …
Doppelausstellung „Fluxus“ und „Sounds like Silence“ in Dortmund

Museum Bochum zeigt „Fluxus Ruhrgebiet“

Von Marion Gay ▪ BOCHUM–Das Kult-Auto der frühen Siebziger parkt im Foyer: Ein VW-Käfer, himmelblau mit weißen Wölkchen. Geoffrey Hendricks bemalte den Wagen 1979 im Bochumer Einkaufszentrum Ruhrpark.
Museum Bochum zeigt „Fluxus Ruhrgebiet“

Westfalen feiert sich als Literaturland

RECKLINGHAUSEN ▪ Ein Jahr lang feiert sich von September an das „literaturland westfalen“ mit dem gleichnamigen Festival. Zur Eröffnung gibt es am 12. September eine große Literaturgala im Ruhrfestspielhaus. Unter der Moderation von Amelie Fried …
Westfalen feiert sich als Literaturland

Guy Braunstein eröffnet Konzertreihe der Ruhrtriennale

Von Edda Breski ▪ ESSEN–Guy Braunstein kann ein Schelm sein. Drei Mal steigert er das Thema im Finalsatz der G-Dur-Sonate von Beethoven, treibt es bis zur Gluthitze, aber dann: Er nimmt noch einmal Anlauf und – ha, genatzt! – spielt die Phrase …
Guy Braunstein eröffnet Konzertreihe der Ruhrtriennale

Michal Rovners Installation „Current“ in der Kokerei Zollverein

Von Marion Gay ▪ ESSEN–Die Menschen schreiten gleichmäßig in Reihen, wie ferngesteuert. Ihre Wege sind festgelegt, es gibt kein Zögern, kein Zurück. Wieder und wieder gehen sie entlang derselben Linien als schritten sie ihre Grenzen ab. In den vier …
Michal Rovners Installation „Current“ in der Kokerei Zollverein

Neues Buch: Matthias Becher porträtiert Otto I.

Drei Könige nennt man in Deutschland „den Großen“. Karl I., der das mittelalterliche Kaisertum begründete. Friedrich II., der Preußen zur Großmacht beförderte. Und Otto I., den Sieger über die Ungarn. Sein Geburtstag am 23. November 912 jährt sich …
Neues Buch: Matthias Becher porträtiert Otto I.