Archiv – Kultur

Rubens-Preis und Ausstellung in Siegen für Bridget Riley

Rubens-Preis und Ausstellung in Siegen für Bridget Riley

Von Ralf Stiftel ▪ SIEGEN–Ein Gemälde von Bridget Riley möchte man entschlüsseln. Was zum Beispiel haben in „Après Midi“ (1981) die zwölf schwarzen Streifen zu besagen? Gibt es einen Bridget-Riley-Code? Die farbige Streifen stehen vertikal …
Rubens-Preis und Ausstellung in Siegen für Bridget Riley
Neue CD: Jürgen Friedrich: Monosuite

Neue CD: Jürgen Friedrich: Monosuite

Jürgen Friedrich: Monosuite (Pirouet). Das scheint eigentlich aus der Mode gekommen zu sein, die Koppelung eines Streichorchesters mit einem Jazzquartett.
Neue CD: Jürgen Friedrich: Monosuite
Jack White begeistert im Kölner E-Werk

Jack White begeistert im Kölner E-Werk

Von Frank Zöllner ▪ KÖLN–Wie Jack White leichtfüßig-katzenhaft mit seiner E-Gitarre über die Bühne schleicht und schreitet, eingerahmt von seiner sechsköpfigen, weiblichen Begleitband, das ist schon jetzt eines der erhabensten Bilder des …
Jack White begeistert im Kölner E-Werk

Benjamin Steins Roman „Replay“

Von Ralf Stiftel ▪ Ed Rosen träumt manchmal schlecht. Und manchmal ist der Traum nach dem Aufwachen nicht vorbei. Dann macht er sich wirklich Sorgen: „Wem auch immer der Huf gehört, der unter meiner Bettdecke hervorlugt, meiner ist es nicht.“
Benjamin Steins Roman „Replay“

Neue CD: Jack DeJohnette: Sound Travels

Jack DeJohnette: Sound Travels (E One / Membran/ Sony). Jack DeJohnette wird im August 70 Jahre alt. Der Schlagzeuger gehört zu den Legenden des modernen Jazz, sein subtiles Spiel adelt zum Beispiel die Aufnahmen des Trios von Keith Jarrett.
Neue CD: Jack DeJohnette: Sound Travels

Therapie mit Musik: Der Graf von Unheilig im Interview

AACHEN ▪ Mit der Ballade „Geboren, um zu leben“ schaffte Der Graf mit seiner Band Unheilig vor zwei Jahren den Durchbruch: Es hagelte Auszeichnungen und Preise, und Fans von 8 bis 88 feierten den Sänger, der eigentlich aus der Gothic-Ecke kommt und …
Therapie mit Musik: Der Graf von Unheilig im Interview

„Der frühe Dürer“ im Germanischen Nationalmuseum

Von Matthias Kampmann ▪ NÜRNBERG–Im Vorfeld gab‘s gehörig Ärger. Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg mühte sich vergebens um Dürers „Selbstbildnis im Pelzrock“ aus der Alten Pinakothek im gut 170 Kilometer entfernten München.
„Der frühe Dürer“ im Germanischen Nationalmuseum

Wagner-Stück „Meine liebe Cosima“ in Münster

Von Ralf Stiftel ▪ MÜNSTER–Der Stoff gibt allemal ein saftiges Drama ab: Wie Richard Wagner seinem jungen, ergebenen Freund Hans von Bülow die Frau ausspannt, Cosima, Tochter von Franz Liszt. Wie sie sich mehrere Jahre lang arrangieren, weil der …
Wagner-Stück „Meine liebe Cosima“ in Münster

„Ice Age 4 – Voll verschoben“ mit neuen Figuren

Von Katja Lenz ▪ Da sind sie wieder: Faultier Sid, Säbelzahntiger Diego und Mammut Manni. Inzwischen gehören auch Mammutmama Ellie und das gemeinsame Töchterchen Peaches zum „Ice-Age“-Ensemble, flankiert von den Opossums Crash und Eddie und …
„Ice Age 4 – Voll verschoben“ mit neuen Figuren

US-Punker Blink-182 gastieren in Essen

Von Tim Griese ▪ ESSEN–Wer die Bandhistorie der US-Pop-Punker Blink-182 kennt, der wird das Gefühl nicht los, die Jungs aus Kalifornien hätten ein Talent fürs Zuspätkommen. Als sie Mitte der 90er Jahre ihre ersten Platten veröffentlichten, hatten …
US-Punker Blink-182 gastieren in Essen

Anbau für das Ikonen-Museum Recklinghausen

Von Ralf Stiftel ▪ RECKLINGHAUSEN–Drei Stockwerke hoch strahlt der Beschlag aus einer Kupferlegierung an dem Haus am Rande der Fußgängerzone von Recklinghausen, gegenüber der Propsteikirche St. Peter. Der goldene Glanz soll locken: ins …
Anbau für das Ikonen-Museum Recklinghausen

Yorgos Sapountzis im Westfälischen Kunstverein

Von Marion Gay ▪ MÜNSTER–Es ist Nacht, die Stadt schläft. Einsam liegt der Platz da. Eine bunte Decke bewegt sich. Darunter kommt ein Mann zum Vorschein. Ein anderer Platz. Wieder die Decke. Wieder der Mann. „Hier bin ich“, scheint er zu sagen. Die …
Yorgos Sapountzis im Westfälischen Kunstverein

Jelineks „Schatten“ und Monteverdi in Essen

Von Edda Breski ▪ ESSEN–Eine Enttäuschte spricht. Ein Berg Kleider und ein Wesen, das sich auflösen will, das ist in Elfriede Jelineks Text „Schatten (Eurydike sagt)“ vom Orpheus-Mythos übrig geblieben.
Jelineks „Schatten“ und Monteverdi in Essen

Die Sportfreunde Stiller begeistern in Köln

Von Frank Zöllner ▪ KÖLN–Wenn man Peter Brugger, Florian Weber und Rüdiger Linhof eines nicht vorwerfen kann, dann ist es mangelnder Mut. Im Jahr 2004 stand mit Franz Ferdinand die heißeste Nummer des Jahres in ihrem Vorprogramm. Auch am …
Die Sportfreunde Stiller begeistern in Köln

Ausstellung „Claes Oldenburg. The Sixties“ in Köln

Von Ralf Stiftel ▪ KÖLN–Irgendwie erwartet man, dass die „Soft Toilet“ gleich etwas macht. Sie hat den Deckel aufgeklappt, so dass man in ihren blauen Schlund blickt. Sie scheint sich zu ducken, als wenn sie gleich springen wollte. Auf jeden Fall …
Ausstellung „Claes Oldenburg. The Sixties“ in Köln

Theater mit Palästinensern in Bochum

Von Achim Lettmann ▪ BOCHUM–Der junge Mann wird das Stück Land, das den Palästinensern zugewiesen wurde, nicht verlassen können. Er geht immer wieder auf die Grenzanlage zu, aber ein rotes Licht flackert auf, ein Alarmsignal startet, und er muss …
Theater mit Palästinensern in Bochum

Neue CD: Heute hier, morgen dort. Salut an Hannes Wader

Heute hier, morgen dort: Salut an Hannes Wader (Mercury/Universal). Von Hannes Wader lernen heißt siegen lernen. Zum 70. Geburtstag am 23. Juni des Liedermachers interpretieren junge Vertreter der Musikszene seine Lieder.
Neue CD: Heute hier, morgen dort. Salut an Hannes Wader

Neue Ausstellungsreihe „Intermezzo“ im Kunstmuseum Ahlen

Von Marion Gay ▪ AHLEN–Die Figuren zerfließen im Wasser. Ihre Konturen lösen sich auf, bilden neue Formen. Die ausdrucksstarken Fotografien von Jutta Engelage dokumentieren Bewegung und stehen für das neue Ausstellungskonzept des Kunstmuseums Ahlen. …
Neue Ausstellungsreihe „Intermezzo“ im Kunstmuseum Ahlen

Joe Jacksons neues Album „The Duke“ (earMusic/Edel)

In luftig hingeworfene Tupfer über einem lichten Bass-Fundament ist das Thema aufgelöst, dann verwandelt die Stimme von Lilian Vieira Duke Ellingtons „Perdido“ in eine lässig treibende Latin-Nummer.
Joe Jacksons neues Album „The Duke“ (earMusic/Edel)

Ausstellung „Friederisiko“ im Potsdamer Schloss

POTSDAM ▪ Als Friedrich 1763 den Siebenjährigen Krieg mit Glück und Geschick siegreich überstanden hat, beginnen umgehend die Bauarbeiten für ein großes, repräsentatives Schloss an der Westseite des Parks von Sanssouci. Dieses Schloss ist Schauplatz …
Ausstellung „Friederisiko“ im Potsdamer Schloss