Archiv – Kultur

Das Ruhr Museum beleuchtet den „Mythos Krupp“

Das Ruhr Museum beleuchtet den „Mythos Krupp“

Von Achim Lettmann ▪ ESSEN–Mit rechten Dingen konnte es bei der Firma Krupp nicht zugehen: „Kanonen-König“, nahtloser Radreifen und Flottenbauer. Vor dem ersten Weltkrieg stigmatisierte eine englische Karikatur die Werkstätten der Essener Firma als …
Das Ruhr Museum beleuchtet den „Mythos Krupp“
Das „Zeitzeichen“ wird 40 – Täglich 15 Minuten Geschichte im Radio

Das „Zeitzeichen“ wird 40 – Täglich 15 Minuten Geschichte im Radio

Von Elisabeth Elling ▪ DORTMUND/MÜNSTER/KÖLN–Das berühmteste „Zeitzeichen“ setzte eine Duftmarke. „Warum, meine Damen und Herren, hat König Ludwig XIV von Frankreich eigentlich so fürchterlich gestunken?“, fragte am 5. September 1973 Hans Conrad …
Das „Zeitzeichen“ wird 40 – Täglich 15 Minuten Geschichte im Radio
Karl May: Gedenkfeier zum 100. Todestag

Karl May: Gedenkfeier zum 100. Todestag

Karl May: Gedenkfeier zum 100. Todestag
Karl May: Gedenkfeier zum 100. Todestag

Studiotour: Einblicke in die magische Welt von Harry Potter

Studiotour: Einblicke in die magische Welt von Harry Potter
Studiotour: Einblicke in die magische Welt von Harry Potter

Fritz Winter: Große Ausstellung in Ahlen

Von Marion Gay ▪ AHLEN–Die roten Zacken erinnern an einen Kamm oder an Industrieabfälle. Eingebettet von schwarzen Formen entfaltet das Rot seine magische Leuchtkraft. Das Bild von 1949 gehört zur umfangreichen Ausstellung mit Werken von Fritz …
Fritz Winter: Große Ausstellung in Ahlen

Schimmelpfennigs Stück „Der goldene Drache“ in Bochum

Von Ralf Stiftel ▪ BOCHUM–Der Zahn ist völlig verfault. Der kleine Chinese schreit vor Schmerzen in der winzigen Küche des Thai-China-Vietnam-Schnellrestaurants „Der goldene Drache“. Das könnte die Kunden verstören. Geld hat der Kranke so wenig wie …
Schimmelpfennigs Stück „Der goldene Drache“ in Bochum

Neue CD: Alex Winston: King Con

Alex Winston: King Con (V2/Cooperative Music/ Universal). Die Lieder der 23-jährigen Wahl-New-Yorkerin hat man nach dem ersten Hören im Ohr. Und da bleiben sie, die schräge Hymne auf den „Velvet Elvis“, das trotzige „Medecine“, die muntere …
Neue CD: Alex Winston: King Con

Paul Wellers neues Album „Sonik Kicks“

Von Frank Osiewacz ▪ 20 Solo-Jahre liegen hinter ihm und zehn Solo-Alben. Nach jedem fragten sich die Kritiker: Woher kam diese überraschende Wendung, was erwartet die Fans beim nächsten Mal? Paul Weller, 53-jährige britische Pop-Ikone, hatte immer …
Paul Wellers neues Album „Sonik Kicks“

Siddhartha Mukherjees „Biografie einer Krankheit“

Von Annette Kiehl ▪ „Die Patientin war eine junge Dame, die ich nur sehr ungern verunstaltete“, schrieb William Halsted Ende des 19. Jahrhunderts über eine Frau, die er vom Brustkrebs befreien wollte.
Siddhartha Mukherjees „Biografie einer Krankheit“

„301“: Ein Nachlass-Album von e.s.t.

Von Ralf Stiftel ▪ „Wir sind eine Pop-Band, die Jazz spielt.“ So definierte Esbjörn Svensson das Konzept seiner Band, des Esbjörn Svensson Trios, das unter dem Kürzel e.s.t. berühmt wurde.
„301“: Ein Nachlass-Album von e.s.t.

Joe Bausch schreibt über seine Arbeit als Gefängnisarzt: „Knast“

Von Andreas Sträter ▪ WERL–Der Knast ist sein Leben. Von seinem Schreibtisch schaut Joe Bausch auf die Außenmauern der Justizvollzugsanstalt in Werl. Dahinter befinden sich Menschen, die in der schlimmsten Tragödie ihres Lebens angekommen sind. Für …
Joe Bausch schreibt über seine Arbeit als Gefängnisarzt: „Knast“

Ein Google Doodle für Ludwig Mies van der Rohe

München - Ludwig Mies van der Rohe bekommt ein eigenes Google Doodle. Mit dem abgewandelten Logo feiert Google den 126. Geburtstag des deutsch-amerikanischen Architekten.
Ein Google Doodle für Ludwig Mies van der Rohe

Puccinis „La Bohème“ an der Oper Dortmund

Von Elisabeth Elling ▪ DORTMUND–Wenn es kalt ist und kein Holz mehr da, wandert Rodolfos Manuskript in den Ofen. Weil er jung ist und das Geld braucht, musiziert Schaunard drei Tage lang für den kranken Papagei eines reichen Engländers. Vier selbst …
Puccinis „La Bohème“ an der Oper Dortmund

Polemisch und fehlerhaft: Das Buch „Der Kulturinfarkt“

Von Johannes Bruggaier ▪ Die Hälfte reicht auch: Als vier Kulturmanager mit dieser Aussage im „Spiegel“ einen radikalen Umbau des deutschen Kulturbetriebs forderten, ließ der Aufschrei aus Theatern und Museen nicht auf sich warten. Dabei bietet die …
Polemisch und fehlerhaft: Das Buch „Der Kulturinfarkt“

Sebastian Nübling inszeniert Ben Jonsons „Volpone oder Der Fuchs“ am Schauspielhaus Bochum

Von Achim Lettmann ▪ BOCHUM–Als Blender lässt sich gut leben! Der Herr Volpone steht mit breiter Brust da, sein weißer Pelzkragen ist ein Hingucker. Er feiert sich und seine Geschäftsidee. Denn ohne Kinder und Verwandte ist der, der ihn beerbt, zwar …
Sebastian Nübling inszeniert Ben Jonsons „Volpone oder Der Fuchs“ am Schauspielhaus Bochum

Dick Brave und die Backbeats in Münsters Jovel Music Hall

Von Tim Griese ▪ MÜNSTER - Dick Brave lässt auf der Bühne der Münsteraner Jovel Music Hall die Hüfte Kreisen als sei nie etwas gewesen. Dabei musste der Sänger einiges durchmachen: Er überlebte einen Flugzeugabsturz, litt an einer Amnesie und wurde …
Dick Brave und die Backbeats in Münsters Jovel Music Hall

Die Städtische Galerie Lüdenscheid zeigt Ida Gerhardi

Von Ralf Stiftel ▪ LÜDENSCHEID–Unglaublich frisch und modern wirkt das Porträt, das Ida Gerhardi 1911 von Elli Bößneck malte. Die Geigerin hat ihr Instrument abgesetzt, den Blick gesenkt in einem Moment der Gedankenverlorenheit. Fast schon …
Die Städtische Galerie Lüdenscheid zeigt Ida Gerhardi

Bryan Adams begeistert in der Kölnarena

Von Tim Griese ▪ KÖLN–Bryan Adams ist ein bodenständiger Typ ohne Starallüren. Trotzdem lässt er seine Fans in der Kölnarena einige Minuten warten. Dann aber betritt er mit einem breiten Grinsen die Bühne. Der Kanadier ist ein Sonnyboy. Kaum …
Bryan Adams begeistert in der Kölnarena

Joachim Kalkas Essayband „Die Katze, der Regen, das Totenreich“

Schon der Titel vermittelt, dass sich Joachim Kalka im Buch „Die Katze, der Regen, das Totenreich“ zu Erscheinungen äußert, die man schwer in ein System bringt. Das Hohe und das Triviale, er lauscht auf beiden Ebenen der Welt Erkenntnis ab. So …
Joachim Kalkas Essayband „Die Katze, der Regen, das Totenreich“

Per Kirkeby im Museum Küppersmühle Duisburg

Von Ralf Stiftel ▪ DUISBURG–In das Gemälde ohne Titel von Per Kirkeby taucht der Blick ein wie in eine Landschaft. Der weißgelbe Bereich unten in der Mitte könnte ein Bach oder ein Teich sein, in dem sich die Sonne spiegelt. Oben gibt es ein gelbes …
Per Kirkeby im Museum Küppersmühle Duisburg