Tipps für den 31.10.

Horrorfilme an Halloween 2020: Diese Filme gibt es bei Netflix und im TV zu sehen

Halloween feiert man am Wochenende am besten zu Hause vor dem Fernseher. Diese Serien und Filme gibt es im TV und im Streaming zu sehen.

Hamm - Das beliebte Fest Halloween (31. Oktober) im Jahre 2020 ist bedingt durch das Coronavirus in diesem Jahr nicht so eine große Feier wie in den vergangenen Jahren und auch nicht allzu viele Kinder werden an der Tür klingeln, um „Süßes oder Saures!“ zu fordern.

TagHalloween
Datum31. Oktober
Ursprung Irland

Durch Corona wird Halloween nicht in der Form wie üblich stattfinden können. Große Partys etwa in Clubs und Bars wird es nicht geben. Und auch für privat organisierte Feiern wird es schwierig.  Seit der am Mittwoch geschlossenen neuen Corona-Schutzverordnung rät die NRW-Landesregierung von größeren Zusammenkünften im privaten Raum ab. (News zum Coronavirus) Deswegen haben wir Tipps gesammelt, welche Horrorfilme euch bei Netflix und Co. zum Gruseln bringen.

TV-Programm an Halloween: Bei Netflix gibt es Horror und Historisches, Kult-Film auf Super RTL

Umso mehr bietet es sich an, den Samstagabend vor dem Fernseher zu verbringen, denn das TV- und Streamingangebot ist an einem Tage wie Halloween zumeist prall gefüllt mit Filmklassikern oder Kult-Filmen. Auf ganz viel Tradition setzt beispielsweise Super RTL mit der der Gruselkomödie „Die Addams Family“ (20:15 Uhr).

Eine Verfilmung der 60er-Jahre-Serie, bei der ein Schatten über dem Schloss der Großfamilie Addams hängt: Onkel Fester (Christopher Lloyd) kehrt nach seinem Verschwinden völlig verändert zurück. Er ist eine Figur in einem abgefeimten Komplott, das die Familie um ihr Vermögen bringen soll.  Verrückte Story und schrulle Charaktere - der perfekte Mix für Halloween.

TV-Programm an Halloween: Bei Netflix gibt es Horror und Historisches

Doch damit nicht genug, auch auf anderen Sendern kann sich gegruselt oder auch wahlweise amüsiert werden. Bei Netflix ist seit Mitte Oktober der norwegische Horrorfilm „Kadaver“  abrufbar. Die Zuschauer begleiten eine Familie, die in dieser schrecklichen Welt ihr Dasein fristet.

Eines Tages bekommen Mutter, Vater und Tochter Tickets für ein Theaterstück geschenkt, das sie anschließend gemeinsam besuchen. Bald schon merken sie aber, dass es sich um keine gewöhnliche Aufführung handelt – und stattdessen beginnt für die Besucher ein erneuter Überlebenskampf.

Aber auch für Serienliebhaber ist ein Historiendrama auf Netflix erschienen, die perfekt dazu geeignet ist, sie am Abend von Halloween zu beginnen - und möglicherweise auch zu beenden. Denn die sechs Folgen der Historienserie „Barbaren“ sind fesselnd und ungemein spannend.

Video: Trailer zur 1. Staffel der deutschen Netflix-Serie „Barbaren“

Zum Inhalt: Im Jahr 9 n. Chr. soll die legendäre Schlacht im Teutoburger Wald stattgefunden haben. Während dieser Auseinandersetzung kämpften Germanen gegen Römer – und letztere mussten eine vernichtende Niederlage hinnehmen. Diesen Kampf nimmt sich die Netflix-Serie „Barbaren“ zum Vorbild. Die Serie erfreut sich bereits vor Halloween großer Beliebtheit, die Fans hoffen darauf, dass eine zweite Staffel erscheint.

In der Halloween-Zeit sind Gruselfilme stets angesagt.

TV-Programm an Halloween: Sat1 zeigt „Coco“ für die junge Halloween-Fans

Mit dem Pixar-Animationsfilm „Coco - Lebendiger als das Leben“ kommen junge Halloween-Fans bei Sat.1 (20.15 Uhr) auf ihre Kosten. Der Film ist dem mexikanischen Tag der Toten gewidmet: Der 12-jährige Miguel Rivera gelangt am Día de los Muertos in die Welt der Toten und begegnet seinen Vorfahren - und seinem großen Vorbild, dem Sänger Ernesto de la Cruz.

Der Film war sowohl an den Kinokassen als auch bei den Kritikern ein voller Erfolg und räumte zahlreiche Preise ab, darunter den Oscar als besten Animationsfilm ausgezeichnet, zudem wurde der Filmsong Remember Me prämiert.

TV-Programm an Halloween: Vox sendet „Transporter“ mit Jason Statham

Knallharte Action, viele coole Sprüche und eine Menge Muskelkraft: Vox setzt am Gruselabend Halloween auf Altbewährtes und schickt Star-Schauspieler Jason Statham mit „Transporter 3“ (20.15 Uhr) ins Rennen um die Gunst der TV-Gucker an Halloween.

Auch eine große Tradition hat die Familiensendung „Verstehen Sie Spaß?“, die zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr in der ARD läuft und vom Comedian Guido Cantz moderiert wird. Viele lustige Einspielfilme und Personen dabei an der Nase herum führen - das Konzept der Sendung passt gut zu Halloween, sodass sich dem Zuschauer am Samstagabend viele Optionen bieten.

Rubriklistenbild: © Bernd Weissbrod/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare