7 % MwSt? Was Essen im Restaurant dann kosten könnte

1 von 19
Bei den Koalitionsverhandlungen steht eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes für Speisen von 19 % auf 7 % im Raum. Wie viel man dann im Restaurant sparen könnte, (sofern die Wirte die Preise senken), sehen Sie in der folgenden „Speisekarte“.
lebensmittel preisänderung steuer
2 von 19
Bei einer Mehrwertsteuersenkung in der Gastronomie von 19 % auf 7 % würde ein Schweinebraten mit Knödel nicht mehr 6,50 Euro kosten sondern 5,84 Euro.
lebensmittel preisänderung steuer
3 von 19
Eine Käseplatte würde statt durchschnittlich 11 Euro nur 9,89 Euro kosten.
lebensmittel preisänderung steuer
4 von 19
Die Margherita würde dann noch 4,50 Euro kosten und damit um 50 Cent billiger werden.
5 von 19
Eine Pizza Salami kostet bei 19% MwSt. 6 Euro. Bei 7 % wären es 5,39 Euro.
lebensmittel preisänderung steuer
6 von 19
Jeder Bayer liebt sie, die Weißwurst: Ein Paar würde bei 7 % MwSt. statt 3,40 Euro noch 3,06 Euro kosten.
lebensmittel preisänderung steuer
7 von 19
Ein Schweineschnitzel mit Pommes und Salat kostet zur Zeit etwa 9,70 Euro. Bei einer Steuersenkung wären es 8,72 Euro.
lebensmittel preisänderung steuer
8 von 19
Für eine Lasagne müssten die Gäste statt 7,10 Euro dann 6,38 Euro zahlen.
lebensmittel preisänderung steuer
9 von 19
Eine Gemüsesuppe würde man für 3,60 Euro statt 4 Euro bekommen.

Was Essengehen bei 7 % MwSt. kosten würde.

Das könnte Sie auch interessieren