Verkehrsunfall

Tödlicher Unfall auf Autobahn: Frau kracht in Stauende - Mann stirbt in Klinik

Auf der A67 bei Pfungstadt kam es zu einem Unfall
+
Auf der A67 bei Pfungstadt nahe Darmstadt kam es zu einem Unfall.

In Pfungstadt nahe Darmstadt kommt es zu einem Unfall. Eine Frau fährt auf der A67 in ein Stauende. Ein Mann stirbt später in der Klinik.

  • In Pfungstadt im Kreis Darmstadt-Dieburg kommt es auf der A67 zu einem Unfall.
  • Ein Mann wird verletzt ins Krankenhaus gebracht.
  • Er erliegt dort wenig später seinen Verletzungen.

Pfungstadt/Darmstadt - In Pfungstadt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Mann wurde dabei verletzt, er verstarb nur wenig später im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Laut den Beamten des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt geschah der Unfall bereits am Samstagmittag (15.08.2020) gegen 12 Uhr. Zwei Autofahrer seien zu dem Zeitpunkt gerade auf der A67 in Richtung Gernsheim unterwegs gewesen sein, als sie ihre Fahrzeuge aufgrund eines Stauendes bis zum Stillstand abbremsen mussten.

Darmstadt: Unfall auf A67 bei Pfungstadt - Autofahrerin fährt in Stauende

Eine 30 Jahre alte Autofahrerin aus Frankfurt habe das Stauende offenbar nicht rechtzeitig erkannt und fuhr auf die beiden Autos drauf. Für den 77 Jahre alten Beifahrer des mittleren Fahrzeugs hatte das fatale Folgen.

Der Mann aus dem Märkischen Kreis wurde durch den Unfall verletzt und musste von den Rettungskräften in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden. Dort verschlechterte sich sein Zustand laut den Beamten aus Darmstadt derart, dass er am nächsten Tag seinen Verletzungen erlag. Weitere Verletzte hat es laut einem Sprecher der Polizei Südhessen nicht gegeben.

Unfall bei Darmstadt: Mann nach Unfall auf A67 in Klinik verstorben - Fahrzeugbrand in Gegenrichtung

Bei dem Unfall auf der A67 bei Pfungstadt nahe Darmstadt entstand ein hoher Sachschaden. Er wird von der Polizei auf 20.000 Euro geschätzt. Zu dem Stau in Richtung Gernsheim war es gekommen, da es in der Gegenrichtung einen Fahrzeugbrand gab und die Autofahrer deshalb auf dem Streckenabschnitt langsamer gefahren sind. (red/svw)

Auf der A67 bei Darmstadt kam es schon öfter zu Unfällen. Mehrere gab es auf der Autobahn Anfang Februar. Das sorgte für lange Staus auf der Strecke zwischen Pfungstadt und Gernsheim. Bei einem schweren Unfall auf der A67 bei Lorsch nahe Darmstadt werden zehn Personen verletzt. Auch sechs Kinder sind unter den Unfallopfern. Bei einem anderen Unfall auf der A5 bei Pfungstadt prallt ein Motorradfahrer auf ein anderes Fahrzeug.* Das Motorrad rollt nach dem Zusammenstoß führerlos weiter. Bei einem Unfall auf der B26 bei Münster sind drei Fahrzeuge involviert. Ein Motorradfahrer wird schwer verletzt. *op-online.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion