Vision EQS

„Abgefahren“: Youtube-Star und Tesla-Besitzer fährt E-Auto von Mercedes-Benz - und fällt überraschendes Urteil

Der Youtuber Casey Neistat sitzt im Mercedes-Benz Vision EQS.
+
Tesla-Fan und vom Mercedes-Benz Vision EQS begeistert: Der Youtuber Casey Neistat durfte ein Konzeptauto von Daimler testen.

Daimler setzt in Zukunft auf Elektromobilität. Dabei nutzt der Konzern für Werbezwecke immer wieder Konzeptautos. Eines davon hat es einem bekennenden Tesla-Fan besonders angetan.

Stuttgart/Kalifornien - Konzeptautos wirken futuristisch und wie aus Filmen. Meist ist es schwer vorstellbar, dass solche Autos bald auf den Straßen fahren. Trotzdem ist in den Fahrzeugen regelmäßig Technik verbaut, die später in Serie geht - so auch bei Daimler. Mit seinem aktuellsten Showcar konnte Daimler-Tochter Mercedes jetzt sogar einen Tesla-Fan überzeugen.

Wie BW24* berichtet, testete ein Youtube-Star und Tesla-Fan ein E-Auto von Mercedes-Benz. Im Anschluss an die Probefahrt fällte er ein überraschendes Urteil.

Die Daimler AG will mit Konzeptautos wie dem EQS seine Visionen veranschaulichen. Den EQS selbst wird es so nicht in Serie geben, aber die darin verbauten Ideen schon (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare